Ausflug der Seniorengruppe 75 +

Es ging nach Stölln,dem ältesten Flugplatz der Welt. Hier am Gollenberg führte Otto Lielienthal erfolgreich seine ersten Flugversuche durch und stürzte dann aber am 9.8.1896, bei einem dieser Flugversuche aus 15 m Höhe ab. Er verstarb an den Folgen dieses tragischen Unfalls. Zur Erinnerung an die geniale Ingenieursleistung des Flugpioniers, wurde in der "Alten Brennerei" das Lilienthal Centrum Stölln eingerichtet.

Banner

Museum

Es entstand eine Ausstellung, die die Persönlichkeit Otto Lilienthals, aber auch die Bedeutung seines Wirkens in der damaligen Zeit und auf die Entwicklung der Fliegerei generell, darstellt. Sehr interessant, lehrreich und großartig ausgestaltet.

Natürlich haben sich unsere Senioren auch die am Gollenberg abgestellte IL-62 "Lady Agnes" angesehen. Im Flieger selbst ist ein kleines Museum der Interflug eingerichtet und hier befindet sich auch das Standesamt. Das Flugzeug befindet sich innen und außen in einem ausgezeichneten Zustand . Die spektakuläre Landung der Maschine am 23.10.1989, durch den Interflugkapitän Heinz-Dieter Kallbach, auf einer nur 860 m kurzen Graspiste, wird im Flugzeug in einem Film gezeigt.

Ein gelungener Ausflug, wichtig - auch mit bester Versorgung, und das alles an einem schönen Frühlingstag.

Museum

Museum

#