Bowling

Die Bowling Gruppe trifft sich einmal im Monat in der Regel am 3. Montag 14:00 Uhr. Rosi Strohmeyer ist die Verantwortliche dieser Gruppe.

Computer-Club

mit Peter Bendel
Termin:
einmal im Halbjahr eine Infoveranstaltung 14:00 Uhr

ben

"Hilfe! Alles ist weg!"

Im neuaufgelegten Computertreff wollen wir uns mit der Computertechnik, dem Zusammenspiel der einzelnen Elemente und der Bedienung von Computern vertraut machen. Die Grundfunktion von Betriebssystemen und die Arbeit mit Anwenderprogrammen soll dazu führen daß wir mit einem stabilen Computersystem arbeiten können.    Damit werden die Voraussetzungen evtl. zur    Anschaffung eines eigenen PC (es muß ja nicht immer der Enkel belastet weden) geschaffen, um somit weitere Ansprüche, wie die Nutzung des Internets, digitale Bildbearbeitung oder Archivierung von Fotos, Videos, Musik und der Erschließung weiterer, bisher ungeahnter   Möglichkeiten zu befriedigen.

 

Englischzirkel

Der Englischzirkel wird durch unser Vereinsmitglied Inge Kirchbach organisiert

Foto-Club

mit Peter Bendel
Treffen:  zur Zeit nicht belegt.


nach oben


Digitalkameras gehören heute zum Standart. Die analogen Kameras konnten durch jeden von uns im Traum bedient werden und die Filmentwicklung lief im Labor ab.
Jetzt haben wir die interessanten Digitalkameras und es fällt schwer ihre unendlich vielen technischen Möglichkeiten auch zu nutzen.
Im Fotoclub wollen wir uns fehlende Fertigkeiten aneignen. Im Umgang mit der Kamera wie auch durch die Bildbearbeitung am PC.
Bilder zu bearbeiten, zu optimieren sowie mit Effekten zu versehen, unter Zuhilfenahme eines Bildbearbeitungs-programms, ist unser Ziel.
Ein umfangreicher Stoff, der viel Unbekanntes hervorbrachte aber auch verblüffende Ergebnisse zeigte.
Sagen wir "es gibt noch viel zu tun". Übung macht den Meister und kleine Erfolge schaffen Selbstvertrauen. Es lohnt sich weiter zu machen!

Frauenstammtisch

Extraspaß für unsere Frauen
mit Jutta Mahlkow

Kegeln

Treffpunkt:Küstriner Wappen   in der Regel am 2.und 4. Mittwoch 13:00 Uhr
siehe Veranstaltungen

KLegler

nach oben

Eine der aktivsten Gemeinschaften unseres Vereines sind die Kegler. Da diese Gruppe seit vielen Jahren besteht findet man hier unsere ältesten Vereinsmitglieder, viele von uns haben durch ihr Interesse am Kegel zu unserem Verein gefunden. Die Kegler treffen sich nicht nur regelmäßig auf "ihrer" Kegelbahn im "Küstriner Wappen", sie sind auch sehr unternehmungslustig und besuchen Kegelbahnen in der näheren und weiteren Umgebung.

Nordic Walking

Renate Schultz organisiert die Treffen der Fans immer dienstags 10:00 Uhr, an einem Ort, der je nach Wetter- oder Interessenlage rechtzeitig bekanntgegeben wird.

Pik As & Joker

Clubleiterin:
Regina Keil

Regina Keil

Spieltage: In der Regel
jeden 2. Dienstag
siehe  Veranstaltungen Spielort: TREFF •
Eisenbahnstraße 29
Beginn:   14:00 Uhr

nach oben

Im Jahr 2007 beschlossen einige Senioren,  unterstützt durch die Familie Keil, Spielnachmittage zu organisieren. Schnell und unkompliziert einigten sich die Interessenten für das Romméspiel an jeweils zwei Spielnachmittagen im Monat. Offen blieb auch das Interesse an anderen Spielen wie z.b. Skat. Inzwischen treffen sich die Spielerinnen und Spieler jeden zweiten Dienstag und spielen zwei Stunden Rommé an 3 bis 4 Tischen und wenn genügend Interessenten anwesend sind wird auch Skat gespielt.
Nach längerem Üben entschieden sich die Spieler erstmals ein Preis auszuspielen. Dazu wurde der 29. Januar 2008 ausgewählt und langfristigt vorbereitet.
Dieser Tag gestaltete sich zu einem Höhepunkt.
Es trugen sich 20 Spieler ein, so daß an sechs Tischen gespielt werden konnte.
Inzwischen sind die Spieler eine gut organisierte Gruppe, die viel Spaß haben aber wie eben unter Spielern üblich, sieht man natürlich auch ernste Gesichter.

Radwandergruppe

Wanderleiter ist Bernd Strohmeyer
Wandertage: Zweimal im Monat, an einem Donnerstag
genaueres siehe unter Veranstaltungen

Bernd Strohmeyer

nach oben

Diese Radwandergruppe besteht seit vielen Jahren und wird durch Bernd Strohmeyer organisiert. Unterstützung erhält er durch die Mitglieder der Gruppe, die bei der Auswahl der Touren mitwirken. Keine Tour, die nicht gründlich vorbereitet wurde. Immer ist der Weg das Ziel, aber nach der halben Wegstrecke wird eine lehrreiche und interessante große Pause eingelegt. Die kleinen Pausen auf dem Weg sind aber auch sehr unterhaltsam, sorgen für Spaß und lenken von den Anstrengungen ab. Inzwischen kennen unsere Radfahrer die schöne Umgebung Fürstenwaldes recht gut, aber es gibt auch immer wieder etwas Neues zu entdecken

Vorsicht

Spiele und Spaß

Wer mehr als Rommé möchte ist hier richtig. Gisela Fritzsche sorgt für Unterhaltung.

Theateranrecht


nach oben

Unser Theateranrecht begründet sich auf einem Abonnemet von Veranstaltungen im Kleist Forum Frankfurt/Oder. Mit einem Bus fahren die Mitglieder am entsprechenden Sonntagnachmittag in das Kleist Forum, trinken dort Kaffee und nach der Veranstaltung geht es problemlos wieder nach Hause.

#